Umzug
philosophie
projekte
büro
kontakt
impressum
datenschutz

mieterplanung
deutsch
english
Fröbel KiTa_berlin charité-campus
Gebäudetyp: Kindergarten
Zielstellung: Umbau einer Villa zu einer KiTa
Standort: Invalidenstraße 103a in Berlin Mitte
BGF: ca. 887 m²
Fertigstellung: 06/2017
Bauherr: Fröbel Bildung und Erziehung gGmbH
Leistung: LPH 6 und 8 gem. HOAI Architekturplanung

70 Berliner Kinder im Alter von acht Wochen bis zu sechs Jahren dürfen ab Juni 2017 ihre elternfreie Zeit in einer zweigeschossigen Villa aus der Jahrhundertwende verbringen. Der 1905 als medizinische Bibliothek errichtete Bau auf dem Gelände der Charité wurde zu einer modernen Kindertagesstätte mit Krippe für FRÖBEL umgebaut. Neben der Umgestaltung nach den pädagogischen Konzepten von Friedrich Wilhelm August Fröbel (1782-1852) wurde die Villa auch brandschutztechnisch und energetisch saniert. mmrtg|architekten fertigten die Eizelleistungsverzeichnisse in Zusammenarbeit mit SEHW Architektur und unterstüzen so den Prozess der Ausschreibung und Vergabe maßgeblich. In der Umsetzungsphase übernahmen mmrtg|architekten im Auftrag von SEHW Architektur die gesamte Objektüberwachung und begleiteten so das Bauvorhaben bis zur Eröffnung.