Umzug
philosophie
projekte
büro
kontakt
impressum
datenschutz

mieterplanung
deutsch
english
boelckestraße, berlin
Gebäudetyp: Doppelhaushälfte im Ensembleschutz
Zielstellung: Fassadensanierung und Neubau Terrasse
Standort: Boelckestraße 71, Berlin
BGF: -
Fertigstellung: 2012
Bauherr: Privat
Leistung: LPH 1-9 gem. HOAI

Die 1929 erbaute Doppelhaushälfte wurde in den 90er Jahren energetisch saniert und mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen. Die Fassade ist im Laufe der Zeit stark veralgt und stört die ästhetische Wahrnehmung.

mmrtg|architekten wurden beauftragt die Fassaden zu sanieren. Die Fassaden wurden intensiv gereinigt und im Anschluss mit einer fungiziden und algiziden Siliconharzfarbe überarbeitet. Aufgrund des Ensembleschutzes wurde der Farbton der Fassade in enger Zusammenarbeit mit der Stadtplanung abgestimmt.

Im Zuge dieser Arbeiten sollte hofseitig ein attraktiver Aufenthaltsplatz in Form einer Terrasse geschaffen werden.
Da das Gelände von der Straßenseite zum Hof hin stark abfällt wurde die Terrasse aufgeständert. Unter Berücksichtigung des Ensembleschutzes und um das Gesamtbild des Objekts nicht zu stark zu beeinträchtigen wurde der Terrassentisch als schlichte, zurückhaltende Stahlkonstruktion ausgeführt. Für die Bodenbeläge und Handläufe kamen hochwertige Holzbeläge zum Einsatz.